Bad Klosterlausnitz

Wohnmobilstellplatz Bad Klosterlausnitz an der Kristall-Therme
Telefon: 03 66 01 – 5 980
Köstritzer Strasse 16
07639 Bad Klosterlausnitz

GPS:  Lat: 50.911776   Lon: 11.8720264

Stellplatz auf Karte anzeigen

Ruhiger Wohnmobilstellplatz an der Kristall-Therme.  Der Platz für die Wohnmobile ist geschottert und befestigt. Strom und V+E sind direkt vor Ort vorhanden aber auch etwas ungünstig angeordnet. Sanitäreinrichtungen nur in der Therme. Das Ortszentrum ist zu Fuss in rund 10 Minuten erreichbar. Einkaufsmöglichkeiten nur im Ort. Günstig von der Autobahn A4 und Autobahn A7 erreichbar. Stellplatz liegt nur rund 5 Kilometer von der Autobahnausfahrt entfernt. Strom für 8 Wohnmobile, Stellmöglichkeiten mehr.

Kosten:
Stellplatz pro Nacht: 10 €
bei Thermenbesuch: Anrechnung von 5 € pro Tag und Fahrzeug
plus Kurtaxe pro Person: 1 €
Strom: ja  /   1 €
Frischwasser: ja / 1 €
V+E: ja / kostenlos
WC: nein – nur in der Therme
Dusche: nein – nur in der Therme                             Stand: 4.2011

Bilder zum vergrößern klicken

Bad Klosterlausnitz

Bad Klosterlausnitz

Bad Klosterlausnitz

Entfernung zu benachbarten Orten:
Naumburg 40 km
Jena 30 km
Leipzig 80 km
Autobahn A4    5km
Autobahn A7    5km

3 Antworten zu “Bad Klosterlausnitz

  1. Bei Hochbetrieb in der Therme herrscht auf dem Stellplatz oft das blanke Chaos. Der Stellplatz ist durch PKW zum Teil total zugeparkt. Man kommt kaum drauf und, was noch schlimmer ist, manchmal auch nicht wieder runter. dann muss man warten, bis die Therme sich leert und Durchfahrlücken entstehen. Der Betreiber nimmt außer Kassierung der Stellplatzgebühr und Kurtaxe keinerlei Einfluss.

  2. Frömel Peter

    Bei Regen sollte man den Stellplatz meiden, es sammelt sich so viel Wasser daß man nicht aus dem WoMo aussteigen kann.

  3. Es ist hier die Katastrophe, es kümmert sich kein Mensch wie es hier zu geht. Alles von PKW zu geparkt, sogar der Entsorgungsplatz, dafür wird auch noch Geld verlangt. Da ich öfters dort bin, mußte ich schon mal eine halbe Stunde auf Einfahrt auf der Straße warten. Auch sind Runden drehen angesagt, besonders schön mit einem über 7 Meter Mobil. Kurtaxe wird einem auch noch für nicht mal 24 Stunden abverlangt. Besonders günstig, das aufgebrachte Fräsgut, damit bekommt man richtig „saubere Schuhe“, kosten sollte es wahrscheinlich nicht viel, dafür umso schmutziger.
    Therme ist OK, auch Mitarbeiter, teilweise unwahrscheinlich laut, bis in die Ruhezonen zu hören, – sehr viele Besucher.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s